ON OFF
DarkMode

Erlebe unsere Seite im DarkMode. Dieser wird von vielen Menschen als weniger belastend für die Augen empfunden. Insbesondere wenn Du unsere Seite Abends, Nachts oder mit wenig Umgebungslicht besuchst, wirst Du den DarkMode als besonders angenehm empfinden.

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Leistungsangebot
Als Einzelfirma (Marina Amato, Wotanstr. 8, 82110 Germering) leitet The Bodyworkers ein Studio für Yoga-, Pilates-, Rückentraining- und sonstige Trainingsstunden in der Gruppe. Das Programm ist immer aktuell im Internet unter www.the-bodyworkers.de aufgeführt.
Die Teilnahme an den Trainingsstunden kann erfolgen

• gegen Bezahlung von Einzelstunden
• über Entwertung von Punktekarten
• über Flatrates mit festen Laufzeiten
• über Partnerportale (Urban Sports Club, Gympass, MyFitnessCard, Classpass, MachtFit)

The Bodyworkers behält sich das Recht vor, Stunden wegen Teilnehmermangel (weniger als 5 Teilnehmer pro Stunde) abzusagen.

Eine Teilnahme an den Kursen kann nur mit vorheriger Buchung über Fitogram, Eversports oder die Partnerportale erfolgen.

2. Vertragsschluss und Buchung Grundsatz
Verträge zwischen The Bodyworkers und den Kunden kommen durch Angebot und Annahme im Sinne der §§ 145 ff. BGB zu Stande. Die Anmeldung bzw. Buchung von durch The Bodyworkers angebotenen Kursen, Workshops oder sonstigen Dienstleistungen und Veranstaltungen stellt ein verbindliches Angebot des Kunden auf Abschluss eines entsprechenden Vertrages im Sinne des § 145 BGB dar, wobei die Anmeldung/Buchung per E-Mail, Brief, Telefon, Online- oder Anmeldeformular vor Ort sowie über die Sportmarktplattform Fitogram, Eversports und die Partnerportale erfolgen kann.

Die Annahme durch The Bodyworkers erfolgt durch den Versand einer Anmelde- bzw. Zahlungsbestätigung per E-Mail (ggf. durch Fitogram, Eversports oder die Partnerportale) bzw. Vertragsunterschrift. Eine Teilnahme an gebuchten Veranstaltungen ist vor Entrichtung des vollständigen Rechnungsbetrages ausgeschlossen, sofern nichts hiervon Abweichendes vereinbart wurde. Die Zusage für einen Platz in einem Kurs oder einer Veranstaltung wird erst verbindlich, wenn die jeweiligen Gebühren vollständig bezahlt sind.

2.1.1 Stornierungen und Hinweise zur Anmeldung für Kurse und Events
Für alle Kursen und Events unseres Programms ist eine Anmeldung erforderlich. Mit der Rückbestätigung der Anmeldung zum betreffenden Kurs und Events durch The Bodyworkers ist die Anmeldung verbindlich. Bei Absage / Nichterscheinen erlauben wir uns folgende Stornierungsgebühren zu berechnen:
– Bis 1 Woche vor Beginn ist eine kostenfreie Stornierung möglich.
– Weniger als eine Woche vor Beginn 50% der Kosten.
– Weniger als 24 Stunden vor Beginn 100% der Kosten.

3. Entwertung von Punktekonten
Eine Teilnahme an einer Kursstunde kann gegen Entwertung auf einer Punktkarte erfolgen. Für die Teilnahme an einer Kurseinheit wird dazu von der digitalen Punktkarte ein Punkt abgebucht.
Die Konditionen für die Punktekarten sind auf der Homepage aufgeführt (Kosten, Gültigkeit). Die Punktekarten können für alle Stunden des aktuellen Stundenplans eingesetzt werden. Die Gültigkeit der Punktekarten ist zeitlich begrenzt und im persönlichen Account ersichtlich.
Nach Ablauf der Gültigkeit ist The Bodyworkers nicht mehr verpflichtet Guthaben von unverbrauchten Stunden zu akzeptieren. Die Gültigkeit von Punktekarten kann nicht verlängert werden.

4. Flatrates mit fester Laufzeit
Für Flatrates mit fester Laufzeit gelten gesonderte Bedingungen. Diese sind zwischen The Bodyworkers und den Kunden geregelt.

5. Umtausch
Der teilweise oder vollständige Rücktausch von Punktekarten ist ausgeschlossen. Guthaben für nicht verbrauchte Stundenteilnahmen werden nicht erstattet.

6. Haftung bei Unfällen, Sachschäden, Entwendungen
Bei eintretenden Unfällen und deren Folgen sowie Sachschäden und Entwendungen haften die Inhaber von The Bodyworkers, das Personal und die Lehrer nur für eigenes grob fahrlässiges und vorsätzliches Verhalten; darüber hinaus nur im Rahmen der Unfall- und Haftpflichtversicherung. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen.

Wir bieten unsere Stunden als Gesundheitsförderung und Gesunheitsprävention an. Die Teilnahme am Unterricht stellt einen selbst zu verantwortenden Weg zur Gesundheit dar.