ON OFF
DarkMode

Erlebe unsere Seite im DarkMode. Dieser wird von vielen Menschen als weniger belastend für die Augen empfunden. Insbesondere wenn Du unsere Seite Abends, Nachts oder mit wenig Umgebungslicht besuchst, wirst Du den DarkMode als besonders angenehm empfinden.

Zucchini-Karotten-Taler

The Bodyworkers Low-Carb-Rezepte Zucchini-Puffer
22.07.2020

Zucchini-Karotten-Taler

Heute gibt’s mal ein low-carb Rezept aus der heimischen Küche, wie immer super lecker und super einfach zuzubereiten:
Zucchini-Karotten-Taler aus dem Backofen

für 2-3 Personen (10 Puffer)
2 Zucchini
4 Karotten
2 Kartoffeln (oder Käse)
3 Eier
Salz, Pfeffer, Muskatnuss
580 kcal
pro Stück ca 60 kcal

Feldsalat
6 Cherry-Tomaten
Gurke
50 kcal

Honig-Senf-Dressing:
1 EL Senf
1 EL Honig
3 EL weißer Balsamico
2 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer, frische Kräuter
350 kcal

pro Portion (4 Puffer+Salat) ca 440 kcal

Backpapier auf das Blech legen und hauchdünn mit Öl bestreichen, damit sich die Gemüse-Taler später leichter lösen lassen. Backofen auf 190 Grad Umluft vorheizen. Blech im Ofen mit aufheizen.

Zucchini, Karotten und Kartoffeln raspeln und mit Eiern, Pfeffer, reichlich Salz und eine Prise Muskatnuss vermengen.
Tipp: Statt der Kartoffeln könnt ihr auch etwas geriebenen Käse dazu geben, auch sehr lecker.
Wenn die Masse zu lange steht verliert das Gemüse viel Wasser, daher sofort auf dem heißen Blech zu Talern formen und ca. 25-30 Minuten im Ofen backen.

Währenddessen Feldsalat putzen, Tomaten vierteln und die Gurke in kleine Stücke schneiden. Zutaten für das Dressing vermischen und über den Salat träufeln.
Salat und 2-3 der Taler auf den Tellern anrichten und genießen. Schmeckt auch am nächsten Tag und als kalter Snack super#foodprepping #lunchboxideas #lunchtogo


#lowcarb #lowcarbrezepte #keto #ketodiet #ketogeneernährung #leichteküche #leckerschmecker #omnomnom #vegetarisch #ichliebemeingemüse #gutesausgemüse #regionaleprodukte #ausdemgarten #abnehmhacks #rezeptideen #ernährungsumstellung #nutrition #thebodyworkers #münchen

Teilen Sie diesen Beitrag auf   

Schreiben Sie einen Kommentar

Name* Bitte geben Sie Ihren Namen ein
E-Mail Adresse* Bitte geben Sie eine korrekte E-Mail Adresse ein
Kommentar* Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein

Wer bloggt hier?

Jetzt für den Newsletter anmelden

bodyworkers-newsletter

Erhalten Sie einmal monatlich die neuesten Beiträge per Mail

Jetzt anmelden