de en
Cheesecake

low carb & high protein

24.11.2021 | Food

Dieser Quarkkuchen ist wirklich mal gesund! Und lecker! Ja, das geht! Nur gute Zutaten für einen sportlichen und gesunden Lifestyle: Low-Carb & High-Protein Cheesecake.

Zubereitung

Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Alle Zutaten (bis auf das Obst) zu einem glatten Teig verrühren und in eine Kuchen-oder Auflaufform füllen. Die Pfirsiche in Spalten schneiden, oben drauf legen und leicht in den Teig drücken. Für ca. 40-50 Min backen, bis der Teig goldbraun geworden ist.
Der Quarkkuchen schmeckt am besten lauwarm und ist super lecker, auch mit Himbeeren, Blaubeeren, Äpfeln, Birnen, oder ganz pur!
Besonders fluffig wird der Teig, wenn man das Eiweiß vorher zu Eischnee aufschlägt und vorsichtig unterhebt. Die Mühe lohnt sich, aber manchmal mag ich’s auch einfach schnell und unkompliziert.  Zum Süßen könnt ihr natürlich auch normalen Zucker (Menge wie auf Puddingpulver angegeben) oder Erythrit anstatt Ahornsirup nehmen. Hab’s sogar schonmal ganz ohne gemacht. Fand ich auch lecker, aber ich bin auch an sehr wenig süß gewohnt. :-)

Zutaten 

  • 750g Magerquark
  • 200ml Mandelmilch
  • 2 Eier
  • Vanille-Puddingpulver
  • Ahornsirup
  • Früchte oder Beeren als Topping z.B. 2 Pfirsiche
Das könnte dich auch interessieren

22.07.2021 | Food

Spargelsalat mit Erdbeeren

Weiterlesen

10.03.2021 | Food

Blumenkohl-Risotto mit Pilzen

Weiterlesen

21.11.2020 | Food

Marrokkanischer Couscous-Salat

Weiterlesen

Stay in Touch

Werde Teil der #bodyworkersfamily

Bleib mit unserem Newsletter auf dem Laufenden oder folge uns auf Instragram! Kein Spam, versprochen! Nur coole Tips, Rezepte, Angebote und Updates.

Follow us on