de en

Christine liebt es Gegensätze zu vereinen. In ihren Stunden trifft Tiefe auf Leichtigkeit.
Im Sweet Yin Yoga entführt Christines warme Stimme dich auf eine Reise. Fein gewählte Anweisungen leiten dich durch die Stunden, lassen dich zurück in deinen Körper und ins Spüren kommen. Du tauchst tief ein und nimmst mit allen Sinnen intensiv wahr. Mit jedem Atemzug sinkst du noch tiefer, entspannst müheloser. Komm wieder ganz bei dir an und gehe inspiriert und mit mehr Glow aus den Stunden.


yoga ist für mich

vom Denken ins Spüren kommen und im Flow sein.


Mein schönster Moment

im Sommer in der Natur zu sein und die Elemente zu spüren. Wenn der Boden aufgeheizt ist von der Hitze eines Sommertages. Die Haare frei im Wind wehen. In einen kristallklaren Bergsee hineinzuspringen, und danach das leise Prickeln im Körper. Warmer Sommerregen der auf die Haut prasselt, in großen Tropfen. Der kurze Moment zwischen Blitz und Donner, in dem die Zeit stillzustehen scheint. Wie würzig der Wald riecht. Und wie am Meer die Luft nach Salz schmeckt.

Mein Traum...

ah, so viele! Einer davon: lernen auf einem Longboard zu tanzen.


Qualifikationen:

  • Vinyasa Yoga
  • Liquid Flow Yoga
  • Yin Yoga
  • Yoga Nidra
  • Yoga Therapie
  • 1:1 Personal Yoga Training

Rund 470h Ausbildung/Fortbildung als Yogalehrerin

Kurse mit Christine

Laugh lines are the map of your happiness.

Lacy Philipps

 

 

 

 

 

Bildquelle: Surf Spirit // Fotografin: Marina Mantolan
Fotograf: Kpaou Kondodji
Fotografin: Saripicture
Fotografin: Saripicture
Bildquelle: Surf Spirit // Fotografin: Marina Mantolan